Nehmen Sie direkt Kontakt mit unseren Beratern auf!

Quick-Kontakt-Formular

Sicher selbst vor Gericht
So schützt Sie ein Verkehrswertgutachten

Sicherheit bei Erbe, Scheidung und Steuern

Das Verkehrswertgutachten vom Experten

Ein Verkehrswertgutachten für Ihre Immobilie bietet Ihnen zuverlässige Sicherheit selbst vor Gericht bei einer Scheidung, Erbschaft oder Anschlussfinanzierung. SpardaImmobilienWelt hat das Wichtigste zum Thema Verkehrswertgutachten für Sie zusammengefasst:

Ein Verkehrswertgutachten nach § 194BauGB ist die umfangreichste Immobilienbewertung am Markt und darf nur von zertifizierten und oder öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen erstellt werden.

Das zeigt es: Es stellt den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie anhand aller relevanten Daten umfassend und fachgerecht fest.

Das kann es: Es ist das einzige Gutachten, das selbst bei gerichtlichen Auseinandersetzungen verlässliche Sicherheit bietet.

So lange dauert es: Die Erstellung dauert einige Wochen.

Das kostet es: Kosten je nach Verkehrswert und Schwierigkeit.

Der SpardaImmobilienWelt-Tipp:
Bei uns erhalten Sie alle wichtigen Immobilienbewertungen und unsere Experten beraten Sie gern, welche Wertermittlung für Ihre Immobilie und Ihren Zweck am besten passt.

Bei einem Verkehrswertgutachten nach § 194BauGB erfasst, analysiert und bewertet ein Sachverständiger alle wichtigen Fakten zu Ihrer Immobilie. Dazu gehören:

  • detaillierte Objektunterlagen wie Fotos, Flurkarte, Berechnung der Wohnfläche etc.
  • exakte Beschreibung Ihrer Immobilie und des baulichen Zustandes
  • Analyse der Gegebenheiten vor Ort von Infrastruktur über Bebauung bis Lage
  • Analyse der Mikro- und Makro-Lage (Stadtviertel, Bevölkerungsstruktur usw.)
  • ausführliche Begründung und Erläuterung des Bewertungsverfahrens

Diese Bewertungsverfahren gibt es für den Verkehrswert:

  • Sachwertverfahren
  • Vergleichswertverfahren
  • Ertragsverfahren

Der SpardaImmobilienWelt-Tipp:
Sichern Sie sich unsere attraktiven Sonderkonditionen bei der Werterstellung!

Immer wenn Sie zuverlässige Sicherheit brauchen, die selbst vor Gericht standhalten würde:

  • wenn Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung, Ihr Mehrfamilienhaus, Ihre Gewerbeimmobilie verkaufen möchten.
  • beim Kauf einer Immobilie
  • wenn Sie eine Immobilie erben, bzw. bei einer Erbengemeinschaft
  • im Falle einer Scheidung
  • für Ihre Versicherung
  • für die Finanzierungsverhandlungen mit Ihrer Bank
  • fürs Finanzamt bei Steuerfragen (Erbschafts- und Schenkungssteuer usw.)
  • bei einer Zwangsversteigerung
  • für Betreuungssachen / Betreuungsgerichte

Der SpardaImmobilienWelt-Tipp:
Wir beraten Sie gern rund um die verschiedenen Wertermittlungsverfahren für Ihre Immobilie. Schauen Sie einfach persönlich in einem unserer Standorte vorbei. Wir freuen uns auf Sie!